Liveticker / Ergebnisse  

... lade Modul ...
   

Der BSV auf facebook  

   

BSV Wetter  

WetterOnline
Das Wetter für
Roleber
   

BSV Traditionself siegt gegen die Ü60 des Bonner SC mit 2:0

Details

Hohen Besuch hatte unsere Traditionsmannschaft am letzten Freitag „om Berg“, trafen sie in einem Freundschaftsspiel über 4x15 Minuten auf eine Bonner Mannschaft, in der manche Bonner Fußballgröße der 70iger/80iger Jahre vertreten war.

Dem BSC, die sich unter der Leitung von Andy Frommhold seit Jahrzehnten regelmäßig freitags zum Hallenfußball treffen, diente dieses Spiel der Vorbereitung auf das am 28.4. stattfindende FVM-Turnier Ü-60 in der Sportschule Hennef, an dem sie erstmalig teilnehmen werden.

Im Spiel wurde deutlich, dass der BSC zwar die im Schnitt besseren Einzelspieler hatte, unser Team aber die für den Gegner ungewohnte Weite des Spielfeldes auszunutzen wusste.

Gestützt auf Karl Clasen im Tor, der alle Bonner Torchancen zunichte machte, und den umsichtigen Manfred Franke im Deckungszentrum, konnte das Spiel immer wieder durch gefährliche Gegenangriffe unsererseits beschleunigt werden.

Hier zeichneten sich bis zu seiner Verletzung Kalle Fuhs, aber insbesondere Olaf Kraus als überragender Spielmacher und Motor des Spiels aus. Elmar Heide gelang es zudem immer wieder, geschickt den Ball zu halten und seine Nebenleute ins Spiel zu bringen, so auch bei den beiden Toren durch Kalle (1:0) und Olaf (2:0), ein eigenes Tor blieb ihm heute leider verwehrt, wäre aber möglich gewesen.

Das Spiel stand unter der souveränen Leitung von Robert Jeschenko, dem es die Aktiven durch ihre sehr faire Spielweise aber auch nicht allzu schwer machten.

Bei der anschließenden „3.Halbzeit“ fand man sich im Vereinsheim zusammen und tauschte noch angeregt die Erinnerungen aus der glorreichen Fußballzeit der höherklassigen Teams wie BSC, GFV, Alemannia Bonn oder Beuel 06 aus, für die ein Großteil der anwesenden Spieler früher im Einsatz waren.

Wir hoffen, dass es gelingt, die sympathische BSC-Truppe auch für unser eigenes Ü-55-Turnier am 15.Juni zu gewinnen.

Am Wochenende vorher (Samstag 9.6. um 14 Uhr) gastieren wir mit der Traditionself noch beim Ü-50-Turnier des FV Dollendorf, der uns über unseren „Alt-Rolebär“ Manfred Kürten zum 70.Vereinsjubiläum eingeladen hat.

- Christoph Rauscher -

Bonner SC – Ü-60:

Spielerkreis: Dietmar Stahl, Heinz Ossenkamp, Peter Piel, Udo Böckmann, Gerd Nettekoven, Max Bauer, Norbert Lipp, Walter Convents, Helmut Christ, Alfred Wiedner, Andy Frommhold

Zuschauer: Hans-Jörg Criens, Günter Jüssen, Heinz Nanzig, Günter Baltes, Marian Bogusch (Kasalla)

BSV-Traditionself:

Karl Clasen - Peter Wittmann - Gerd Glock - Michael Boonen - Manfred Franke - John McCaskil - Hans Müller – Christoph Rauscher – Olaf Kraus – Kalle Fuhs – Elmar Heide – Robert Göpel