Liveticker / Ergebnisse  

... lade Modul ...
   

Der BSV auf facebook  

   

BSV Wetter  

WetterOnline
Das Wetter für
Roleber
   

News aktuell 1. Mannschaft

Erste fährt ersten Sieg ein

Details

Mit 1:0 konnte die Erste nach einer vom gesamten Team hervorragenden kämpferischen Leistung das Spiel beim VTA gewinnen und den ersten Dreier der Saison einfahren. Nach einem starken Angriff über Ali Sahin und Jonas Pielczyk erzielte Hendrik Lohmer in der 67. Minute das Tor des Tages. Trotz eines von Hicham Gouda in der 80. Minute verschossenen Foulelfmeters war der Sieg aufgrund der spielerischen Überlegenheit und eines Chancenplusses des VTA etwas glücklich. 

Bereits morgen treten die Mädels um 19:30 Uhr in der BSV-Arena zum Nachholspiel gegen den TV Rheindorf an. Dafür haben sie am Sonntag spielfrei.

Die Jungs reisen am Sonntag wieder:

15:15 Uhr SV Vorgebirge-BSV I

15:30 Uhr RW Lessenich III-BSV II

Auf, auf ihr Grünen!!!

Mädels starten in die Saison 18/19

Details

Am heutigen Sonntag starten nun auch die Mädels in die neue Saison. Um 12:45 Uhr ist Anpfiff beim SSV Merten.

Um 14 Uhr tritt die Zweite Herren gegen Polonia Bonn in Röttgen an. 

Die erste Mannschaft hat in der Liga spielfrei und nutzt das um ein Testspiel gegen die U19 des Bonner SC auszutragen. Das Spiel findet in Roleber um 15 Uhr statt.

Die Teams freuen sich auf eure Unterstützung! Auf, auf ihr Grünen!!!

Zweite Pokalrunde/Testspiele

Details

Die Vorbereitung ist beim BSV in vollem Gange.

Am morgigen Sonntag trifft die 1. Mannschaft in der zweiten Runde des Bitburger Kreispokals auf den B-Ligisten TuS Pützchen. Nicht nur weil es ein Derby ist, ist diese Spiel besonders, sondern auch weil es seit über 10 Jahren das erste Pflichtspiel der beiden Nachbarn ist. In einem Testspiel trafen die beiden Teams erst vor knapp drei Wochen aufeinander. Das Spiel endete 8:4 für den BSV. Ein Ergebnis mit dem wir morgen auch gut leben könnten. Anstoß ist um 15 Uhr in der BSV Arena.

Des Weiteren finden zwei Testspiele statt. Um 13 Uhr spielt die zweite Mannschaft gegen den SV Birlinghoven II und 17 Uhr dann noch die Mädels gegen den TuS Oberpleis. 

Bevor dann am nächsten Wochenende die Saison beginnt, spielen am Mittwochabend auch die Mädels noch im Kreispokal. Gegner in der BSV Arena ist der FV Endenich, Anstoß ist um 19:30.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung! Auf, auf ihr Grünen!!!

Saisonstart 2018/2019

Details

Am Sonntag ist es soweit und mit einem Doubleheader gegen Germania Hersel startet in der BSV-Arena die Spielzeit 18/19! Dabei gilt es besonders für die Erste, bei der Premiere des neuen Trainers Kay Kirschner, die blamable 0:3-Pleite aus dem letzten Drittel der Vorsaison vergessen zu machen! Gespielt wird:

12:30 Uhr BSV II-Germania Hersel III

15:00 Uhr BSV I-Germania Hersel I

Das Spiel der Mädels wurde auf Wunsch des TV Rheindorf verlegt.

Alle Teams freuen sich über stimmungsvolle und friedliche Unterstützung von den Rängen, damit es am Sonntagabend einen gelungenen Saisonstart zu feiern gibt.

Auf, auf den Berg! Auf, auf ihr Grünen!!!

Saison 17/18 ist Geschichte

Details

Die Saison 2017/2018 ist Geschichte. Am letzten Spieltag konnten sogar fast alle Punkte om Berg gehalten werden. Nur ein Unentschieden verhinderte eine volle Punktausbeute. 

Der Tag startete mit einem 4:1-Erfolg der Frauen gegen den FV Oberkassel II. Kathi Alfter (2), Patricia Klein und Johanna Winkler erzielten die Treffer. Damit beenden die Frauen die Saison auf einem guten 3. Platz. 

Im zweiten Spiel des Tages konnte die Zweite einen Kantersieg einfahren und somit das Sahnehäubchen auf die beste Saison seit über 10 Jahren setzen. Beim 7:0 gegen Oberkassel III. waren Jan-Lukas Schallenberg, Thore Schmidt, André Hennes (2), Erion Bojku (2) und Martin Fuhrmann die Torschützen.

Das letzte Saisonspiel der Ersten war gleichzeitig das letzte Spiel von Trainer Bernd Görgens, Betreuer Michael Menz und Urgestein Andi Zizmann. Letzterer erzielte heute das 1:1 per sehenswertem Kopfball und hatte sogar kurz vor Ende noch die Riesenchance zum Sieg, scheiterte jedoch am gegnerischen Keeper und Pfosten. So hieß es am Ende 2:2. Adam Meddas schoss das zweite Tor.

Nach den Spielen wurden die zuvor genannten feierlich "verabschiedet" und dann bei Kaltgetränken und Gegrilltem gemütlich zusammen gefeiert.

Zum Schluss auch an dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön besonders an alle ehrenamtlichen Helfer, aber auch an alle Fans und Freunde des BSV. Ohne euch wäre das alles hier nicht möglich. Ihr seid die Besten! AUF, AUF IHR GRÜNEN