Liveticker / Ergebnisse  

... lade Modul ...
   

Der BSV auf facebook  

   

BSV Wetter  

WetterOnline
Das Wetter für
Roleber
   

News aktuell 1. Mannschaft

Es geht schon wieder los!

Details

Nach der Saison ist vor der Saison! Die Herrenteams sind wieder ins Training eingestiegen und die 1. absolviert in der Sportwoche des Oberkasseler FV am Stingenberg die ersten Testspiele:

Samstag 20 Uhr BSV-SV Beuel

Dienstag 20 Uhr BSV-TuS Pützchen

Das teils neu aber vor allem mit vielen auch nach dem Abstieg bekannten Gesichtern formierte Team freut sich auf Unterstützung. Auf, auf ihr Grünen!!!

Saisonendspiel um den Klassenerhalt

Details

Showdown im Wasserland! Am Sonntag kommt es, wie schon 2015, am letzten Spieltag der Saison zum Abstiegsfinale zwischen dem BSV und dem VTA. Diesmal ist es jedoch ein Fernduell. Die Grünen müssen bei der Fortuna im Wasserland mehr Punkte holen als der VTA beim SV Ennert. Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen außer, dass das Team so viel Unterstützung benötigt wie selten zuvor. Anstoß auf dem Naturrasen ist um 15:15 Uhr!

Bereits um 12 Uhr spielt die zweite Mannschaft im Pennenfeld gegen AlHilal II.

Die Aufstiegsmädels haben am letzten Spieltag der Saison spielfrei.

Also alle auf ins Wasserland, auf auf ihr Grünen ⚽

Gerümpelturnier ein voller Erfolg, BSV-Team am Sonntag auch?

Details

Das 38. Gerümpelturnier "Holzlar spielt Fussball" ist Geschichte! Und es war wieder Mal grandios! An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen bedanken die mitgeholfen und organisiert haben! Ohne euch könnte das Turnier nicht stattfinden!!!

Glückwünsche gehen an die Strohhutbande, die das Turnier zum zweiten Mal in Folge gewannen, an Nicos Trümmerhaufen, Ü30-Turniersieger und an den FC Sibbeh, der mit Abstand die Meterwertung holte!

Nochmal Danke für zwei unvergessliche Tage! Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Nach dem Gerümpelturnier ist vor dem Saisonendspurt und der hat es am Sonntag wirklich in sich:

Um 13 Uhr spielt die 2. zum Auftakt bei Hertha Bonn um die Goldene Ananas.

Im 1. Teil des Doubleheaders geht es dann um 15:15 Uhr auf dem Finkenberg im Derby beim SV Ennert um lebenswichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Dieser wird nur dann erreicht, wenn man in den letzten beiden Spielen mehr Punkte holt als der VTA oder beide Spiele gewinnt!

Um 17:15 Uhr können die Mädels im Anschluss den Aufstieg klarmachen, wenn sie, ebenfalls beim SV Ennert, mindestens einen Punkt holen!

Auch die Ü32 spielt am Montag "do or die", wenn um 19:15 Uhr bei Zapalia an der Wittestraße das Pokalhalbfinale angestoßen wird.

Spannender kann es also kaum werden und motivierter kann man kaum sein. Alle grün-weißen Anhänger sind hiermit herzlich eingeladen, die Teams zahlreich, lautstark und vor allen Dingen fair zu unterstützen. Auf, auf ihr Grünen!!!

Mädels steigen auf, Erste muss weiter zittern

Details

Die Mädels haben mit dem heutigen Sieg beim SV Ennert den Aufstieg in die Bezirksliga klar gemacht!! Mit 4:0 wurde das Derby gewonnen, dabei erzielte Hannah Mütschenich einen Viererpack in der zweiten Halbzeit! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM AUFSTIEG!!!!

Bei der Ersten stirbt die Hoffnung zuletzt. Trotz einer deutlichen Niederlage beim SV Ennert besteht weiterhin die Chance auf den Klassenerhalt. Dafür muss der BSV am letzten Spieltag mehr Punkte holen als der VTA. Beim 1:5 traf Kevin Faria Vieira.

Die zweite Mannschaft verlor ihr Spiel gegen Hertha Bonn mit 1:2 (Tor: Martin Fuhrmann)!

Das nächste wichtigste Spiel der Saison

Details

COME ON, BSV!!! Am Sonntag steigt das Abstiegsfinale 1 von 3 in der BSV Arena. Die Grünen brauchen 3 Siege aus den letzten 3 Spielen! Keine leichte Aufgabe, zumal das Team stark personell dezimiert ist. Mal schauen welche Tricks Kay Kirschner am Sonntag auspackt. Anstoß im letzten Heimspiel der Saison gegen Lessenich ist um 15:15 Uhr! 
Die Mädels spielen bereits um 11 Uhr gegen den Vierten SC Widdig und müssen auf einen Ausrutscher vom Tabellenführer SSV Merten hoffen. 
Die zweite Mannschaft hat den 1. FC Südstadt-Bonn zu Gast. Um 13:15 geht los.
Die Teams brauchen morgen mehr denn je eure Unterstützung! Also auf, auf den Berg! Auf auf ihr Grünen!!!